Adventsmarkt am 1. Adventssonntag

Adventsmarkt in Brecht am 1. Adventssonntag, 02. Dezember 2018, im und am Gemeindehaus

Ab 13.00 Uhr Eröffnung der Verkaufsstände

Bewirtung:

  • Kaffee und Kuchen
  • Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

Getränke:

  • Glühwein, Kakao, Punsch usw.

Zum Kauf werden angeboten:

  • Advents- und Weihnachtsgestecke
  • Bastelarbeiten
  • Gebäckmischungen, Liköre
  • Handarbeiten
    (Stofftaschen, Kissen u.v.a.m.)
  • Kerzenschmuck
  • Weihnachtsbäume

Der Erlös wird für die Renovierung der Kapelle in Brecht verwandt.
Die Ortsgemeinde Brecht und der Förderverein zur Erhaltung der Kath. Kapelle St. Luzia in Brecht e.V. heißen alle Gäste herzlich willkommen!

St. Nikolaus wird gegen 15.30 Uhr kommen und die Kleinen beschenken.
Über Kuchenspenden würden sich die Veranstalter sehr freuen. Danke!

Brechter Maiwanderung

Zur diesjährigen Maiwanderung sind alle Brechter sehr herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist am Dienstag, 1. Mai 2018, 10 Uhr, am Bürgerhaus.

Es können je nach Kondition verschieden lange Strecken gewandert werden. In die Streckenführung werden auch verschiedene Wegekreuze eingebunden, zu denen auch Informationen gegeben werden.

Der gemeinsame Abschluss findet wieder im Bürgerhaus statt. Dort besteht die Möglichkeit, sich von der Wanderung auszuruhen und sich zu stärken. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Wer nicht mit wandern kann, kann gerne anschließend im Bürgerhaus am geselligen Beisammensein teilnehmen.

Alle Brechter sind hierzu herzlich eingeladen. Verwandte und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen.

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung möglichst bis zum 27. April bei Martha Scholtes (Tel. 06527/1871) oder Ewald und Inge Pöppelreiter (Tel. 06527/1472) gebeten.

Hervorragender sportlicher Erfolg

Bei der kürzlich stattgefundenen Internationalen Deutschen Meisterschaft des Verbandes ISKA – dem momentan stärksten Verband im Kickboxen – in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart wollte Marie Schumacher aus Brecht in der Klasse bis 39 Kilo unbedingt ihren Titel verteidigen. Im Finale siegte sie dann in der Tat und konnte sich verdient den Meistergürtel umschnallen. Das Turnier wurde erstmals mit rund 1500 Starts auf zwei Tage verteilt ausgetragen. Die sehr erfolgreiche Sportlerin, die bisher schon viele Pokale und Titel auf nationaler Ebene errungen hat, gehört dem Trierer Team von Dragon-Kampfsport an.

Wir gratulieren der begeisterten und sympathischen Sportlerin zur Verteidigung ihres Meistertitels aufs Herzlichste und wünschen ihr weiterhin noch viele schöne sportliche Erfolge.

Bild: Nora Schepsky (Head Instructor), Rahna Riz (Bronze bis 27 kg), Marie (Gold bis 39 kg), Kai Kraff (Chief-Instructor) / Quelle: Hans Schumacher